Nederlands

Sehr geehrter Hotelgast von "De Wijde Landen",

in diesem Jahr erhalten Sie leider keine Einladung und Preisliste für die kommende Saison 2020. Die Genehmigung zum Abriss und Neubau der Gemeinde Veere liegt vor. Die Abrissarbeiten beginnen im Januar und der Neubau startet im Februar.

Zum Abschied ein bisschen Geschichte: Mein Vater. P. A. Stoel begann 1926 in Dishoek, am Fuße der Dünen, mit dem Bau von Sommerhäusern zur Vermietung. 1936 wurde das Landhaus „De Wijde landen“ ebenfalls mit dem Ziel gebaut, Zimmer zu vermieten. Das Hauptgebäude, wo sich heute die Rezeption und das Restaurant befinden, wurde 1956 fertiggestellt.

1960 wurden die Sommerhäuser am Fuße der Dünen durch das Wasseramt enteignet und abgerissen. Im gleichen Jahr wurden sie durch die Gartenzimmer (heute "B") ersetzt. Zu der Zeit studierte ich HTS-Elektronik in Hilversum. Nach meinem Studium (1965) stand ich vor der Wahl, mit meiner Mutter (sie war zu dem Zeitpunkt Witwe) im Hotel oder bei Philips im Labor zu arbeiten. Der Philips Personalchef hat den letzten Anstoß gegeben: „Sie sind im Hotel besser aufgehoben als hier im Labor“, waren seine Worte. Ich bin ihm immer noch dankbar. Er und seine Familie sind seit Jahren unsere treuen Gäste.

Ich habe dann eine Ausbildung in "Küchentheorie und Hotelmanagement" absolviert. Das war völlig anders, als mein Studium in Elektronik, aber sehr lehrreich. Seit der Zeit gab es viele Umbauten, Renovierungen und Neubauten. Im Jahr 2000 wurden unsere Hotelstudio / Komfortzimmer nach Ihren Wünschen gebaut.

Nun, nach 55 Jahren treuen Dienstes und mit großer Freude an meiner Arbeit, möchten meine Frau und ich unseren Ruhestand genießen. In all den Jahren habe ich unseren Gästen unser schönes Zeeland vorgestellt.

Der neue Eigentümer / Geschäftsführer hat beschlossen, alles wieder aufzubauen. Es werden drei Gebäude in einer "U-Form" und mit Blick auf die Dünen entstehen. Unsere beiden jungen Damen Nicole und Sharona werden übernommen und arbeiten, bis zur Fertigstellung des Neubaus, in Zoutelande und/oder Westkapelle. Frau Yvonne Van de Borgt wird Ihren wohlverdienten Ruhestand genießen.

Allen Gäste vielen, vielen Dank für Ihre Freundschaft, Ihre Anregungen und Treue. Lassen Sie es sich gut gehen und vielleicht sehen wir uns im neuen Hotel "Het Zeeuws Licht" wieder. Wir wünschen unserem Nachfolger alles Gute und viele Gäste.

Herzliche Grüße Helma und Piet Stoel